Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden.
2016er "Hochheimer Hölle", Riesling Spätlese, süß, 7,5% vol., Künstler, 750 ml

2016er "Hochheimer Hölle", Riesling Spätlese, süß, 7,5% vol., Künstler, 750 ml

  • 1610011
  • diverse
Preisanzeige nach Registrierung
Land:
Der Name Hölle kommt nicht etwa aus dem Jenseits, sondern leitet sich von dem alten... mehr
Produktinformationen
Der Name Hölle kommt nicht etwa aus dem Jenseits, sondern leitet sich von dem alten mittelhochdeutschen Wort Halde/a, sprich sprich „steiler Berg“ ab. Diese eine Südhanglage erstreckt sich wie ein langer Gürtel direkt an den Ufern des Mains. Für diese Spätlese konnte Künstler gesunde Beeren ernten. Der Wein zeigt dadurch eine glasklare Frucht und einen brillanten Körper. Die Frucht von Cassis und Pfirsich, kombiniert mit der eleganten und sehr fein eingebundenen Süße, machen diesen Wein zu einem perfekten Begleiter von Gänseleber und jungen Blauschimmelkäsen.

Zutaten

Herkunftsland: Deutschland.

Allergenkennzeichnung

Enthält Sulfite

Verantwortlicher Unternehmer

Weingut Künstler, Geheimrat-Hummel-Platz 1 a, 65239 Hochheim.

Weiterführende Links zu
Zuletzt angesehen

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden.